Deutsch DeutschEnglish EnglishFrançais Français

 

ERHT-KONFERENZ 2015 IN WARSCHAU

Die Konferenz der Europastraße Historische Theater fand am 28. April 2015 in Warschau (Polen) statt.

Am vorhergehenden und nachfolgenden Tag gab es Meetings der Vertreter von Theatern und Städten auf den verschiedenen Routen der Europastraße, der Vertreter der Museen und der Routenmanger. 

Das Thema der Konferenz war: 
"Wie man Publikum erreicht (und dafür sorgt, dass es kommt)"

 

09:00 Registrierung 

 

 

09:30 Grußbotschaften


Monika Żytkowiak, Instytut Teatralny, Warschau (PL)
Eröffnung der Baltischen Route der Europastraße Historische Theater

 

Genaro Galán García, Almagro (ES)
Wie ein historisches Theater einen kleinen Ort zum Anziehungspunkt für die ganze Nation macht


Kaffeepause

 

Doug Buist, Globe Theatre, London (UK)
Marketing Shakespeare's Globe

 

Katrin Androschin, Embassy, Berlin (DE)
Markenbildung - wie man Zielgruppen emotional berührt


Diskussion 

13:00 Mittagsbuffet

 

14:30 Runder Tisch mit den Theatermuseen (AT, DE, DK, PL, SI, UK)
          Unsere Wanderausstellung „Die Geschichte Europas - erzählt von seinen 
          Theatern“ 


Kaffeepause

 

Charlotte Wood, Victoria und Albert Museum, London (UK)
Wie man 1 Million Follower gewinnt: die V&A Social Media story

 

Eline Chalmet, AGB Erfgoed – MIAT,Gent (BE)
Crowd-funding als Mittel der Öffentlichkeitsarbeit
 

Diskussion

17:00 Ende der Konferenz

 

 

Konferenzsprachen Polnisch, Deutsch und Englisch (mit Simultanübersetzung).

Stand: 11. März 2015. 

 

Der Konferenzbericht wird demnächst auf dieser Seite als PDF veröffentlicht.

 

Mit Unterstützung des Programms "Kultur" der Europäischen Union

 

 

 
Alle anzeigen
Root